Freitag, 12. Dezember 2014

Resümee auf nanotisch, Teil 1 - Ein Anfang

Zu Beginn ein Gedicht, das mir im diesjährigen NaNoWriMo durch den Kopf schwirrte. Sein Titel steht jedoch noch nicht abschließend fest, weshalb ihr mit dem Arbeitstitel vorlieb nehmen müsst ...


Kampf dem NaNoWriMo

Der Oktober endet und der November beginnt …
erneut, wie jedes Jahr.
Nimmt mich gefangen,
direkt in Beschlag.
Braucht all meinen Willen,
all meine Kräfte,
um am Ende wieder zu triumphieren.

Über die Worte und ihre Menge,
die schier mich trotz ihrer Masse
nicht schocken können.
Nicht erstarren mich lassen oder verzweifeln.

Ich werde obsiegen, ganz gleich,
was in den Weg mir zu stellen sie bereit sind.
Es sind ja nur Worte
und ich bin nur der,
der sie schreibt!



© Bernar Leston, 03. November 2014

Kommentare:

  1. Ein Gedicht, das sehr gut beschreibt, wie der November dich in seinen Klauen hält. :-)

    AntwortenLöschen